Menü


Diabetesberatung


Seit jeher werden im LK Zwettl Menschen mit Diabetes mellitus betreut. Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 sind chronische Stoffwechselstörungen.

Die höhere Lebenserwartung unserer Bevölkerung kombiniert mit  unserem Lebensstil führt immer häufiger zu Diabetes mellitus Typ 2. Aufgrund der gefürchteten Spätkomplikationen, die mit dieser Erkrankung einhergehen, sind eine frühzeitige Diagnose und eine entsprechende Therapie entscheidend für den weiteren Verlauf dieser Erkrankung.

Strukturierte Diabetikerschulungen im Rahmen von Einzelberatungen und Gruppenschulungen sind seit Oktober 2002 im LK Zwettl etabliert. Bisher konnte eine große Anzahl an Personen mit Diabetes mellitus Typ 1 und Typ2, sowie Gestationsdiabetes von einem engagierten interdisziplinären Team erfolgreich geschult und weiterbetreut werden.

Für die besonderen Anliegen kindlicher und jugendlicher Typ 1 Diabetiker steht ein speziell geschultes Diabetesteam zur Verfügung. Hier liegt der Schwerpunkt unter anderem auch bei der Insulinpumpentherapie und der damit verbundenen intensiven Schulung. Ein weiterer Fixpunkt ist das kontinuierliche Glucosemonitoring.

Die Diabetesambulanz kann man unter 02822/9004-8510 oder 8120  erreichen. Als Diabetesberaterin im LK Zwettl leitet Frau DGKS Zottl die Pflegefachgruppe der Diabeteskontaktpersonen und führt regelmäßig innerbetriebliche Schulungen und Vorträge für unsere Mitarbeiter durch.

Das Ziel der Diabetesberatung ist es, Menschen mit Diabetes mellitus nach ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten optimal zu schulen und als Drehscheibe zu dem interdisziplinärem Diabetesteam zu agieren.


Diabetesschulung im LK Zwettl

Die Schulung ist ein wichtiger Teil der Behandlung. Das Ziel ist, die optimale, persönliche Therapie und einen akzeptablen Weg dorthin zu finden. Im LK Zwettl wird nach persönlicher Terminvereinbarung pro Monat eine strukturierte Gruppenschulung abgehalten, wo sich ein Team aus Ärzten, Diabetesberaterin, Diätologinnen und Psychotherapeuten um die persönlichen Anliegen von Menschen mit Diabetes mellitus kümmert. Jeder Kursteilnehmer erhält ein ausführliches Skriptum im Rahmen der Schulung.

Unsere Patienten können sowohl ambulant als auch stationär an den Kursen teilnehmen.

Die Schulung, Beratung und Betreuung von Angehörigen ist uns ein besonderes Anliegen, da auch Schwangere,  Kinder mit Diabetes mellitus, deren Eltern und Partner von Betroffenen ein wichtiger Begleiter vom Patienten sind.

Das LK Zwettl ist ein „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“, das am 29. April 2010 mit dem Gütesiegel ausgezeichnet wurde. Dazu kann man sich als Betroffener bei unserer aktiven SH – Gruppe für Menschen mit Diabetes mellitus informieren.

Ihre Gesundheit ist unser Ziel und Ihre Lebensqualität liegt uns am Herzen!

 

Leistungsspektrum:

  • individuelle Therapiestrategien mit ambulanter Weiterbetreuung
  • Einzelschulung
  • Gruppenschulung
  • Beratung bei alltäglichen Situationen (Reisen, Krankheit, Führerschein, Beruf, Schule, Kindergarten,...)
  • Kontinuierliche Blutzuckermessung
  • Schulung zur Selbstkontrolle
  • Blutzuckermessgeräteschulung
  • Blutdruckmanagement
  • Insulinpenschulung
  • Insulinpumpenschulung
  • Schwangerschaftsdiabetes
  • Diabetes mellitus Typ 1
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Diätberatung im Rahmen der Diabetesgruppenschulung
  • Professionelle vorbeugende Fußpflege bei Diabetes
  • Psychologische Unterstützung durch Gespräche vom Fachpersonal
  • Regelmäßige innerbetriebliche Vorträge und Schulungen im  Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Praxisanleitung

  • Kontakt
    Montag bis Donnerstag
    Tel.: 02822/9004-6811
    Fax: 02822/9004-4109
    E-Mail senden >>