Menü


Seelsorge

 
Sie werden über Wunsch regelmäßig vom Krankenhausseelsorger oder dessen Mitarbeitern besucht. Auf Wunsch ist auch jederzeit der Empfang der Hl. Sakramente möglich. Weiters können Sie gerne täglich den Gottesdienst besuchen. Die Krankenhauskapelle St. Laurentius befindet sich im Untergeschoß des Neubaues (neben dem Institut für physikalische Medizin). Gottesdienste werden täglich abgehalten. Über Ihr Rundfunkgerät am Krankenbett können sie täglich religiöse Abendsendungen und eine Gottesdienstübertragung aus der Anstaltskapelle hören.

Die Heilige Messe findet täglich um 18:30 Uhr in der Krankenhauskapelle St. Laurentius statt.

Das Pflegepersonal koordiniert auch gerne die seelsorgerische Begleitung bei Angehörigen anderer Glaubensgemeinschaften, je nach Bedarf und Wunsch des Patienten.

Sonstiges:

  • Rosenkranz mit Anbetung des Allerheiligsten: Eine halbe Stunde vor Beginn des Gottesdienstes
  • Beicht- und Aussprachegelegenheit: nach Vereinbarung mit dem Seelsorger
  • Kommunionrundgang: täglich nach dem Gottesdienst
    - an Sonn- und Feiertagen auf allen Stationen
  • Rosenkranz und Gottesdienst werden über Ihre Radiogeräte (Kanal 5) übertragen

Krankenhausseelsorge der Muslime

Die Islamische Religionsgemeinde St.Pölten, als staatlich anerkannte Religionsgemeinschaft der Muslime im Bundesland Niederösterreich, ist bemüht für die muslimischen Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen für Fragen und Informationen da zu sein. Im Islam hat die Obsorge der Kranken für jeden Gläubigen einen hohen religiösen Stellenwert. Die Hilfestellung von Außenstehenden gewinnt immer mehr an Bedeutung, manchmal kann die Unterstützung auch nur in einem Gespräch liegen, manchmal wird mehr Hilfe benötigt.
Das Landesklinikum Zwettl verfügt über einen Gebetsraum, welcher der muslimischen Glaubensgemeinschaft durchgehend zur Verfügung steht.  

Ansprechperson
Franz Taxler
02822/51 977
E-Mail senden >>